Zum unterschiedlichen Coaching-Verständnis in Wirtschaft und Sport

Coaching ist nicht gleich Coaching – so könnte man meinen Vortrag zum Thema „Life-Coaching in Profifußballvereinen“ zusammenfassen, den ich am 30. September bei einer sportwissenschaftlichen Jahrestagung in Bochum gehalten habe. Veranstalter der Jahrestagung, die dieses Mal unter dem Titel „Teaching, Coaching & Analyzing: Möglichkeiten und Grenzen der Individualisierung“ stand, waren die sportwissenschaftliche Fakultät der Ruhr-Universität Bochum […]

Rückblick auf meine Keynote beim ITkessel.17 von Konica Minolta IT Solutions in Ludwigsburg

Am 06. Juli 2017 hielt ich beim ITkessel.17 von Konica Minolta IT Solutions, der im Reithaus in Ludwigsburg stattfand, eine Keynote zum Thema „Sozialkompetenz lässt sich nicht digitalisieren“. Wer bei diesem Titel dachte, mein Vortrag sei ein reaktionäres Plädoyer gegen Fortschritt und Digitalisierung, wurde überrascht. Denn Sozialkompetenz ist im Wesentlichen Kommunikationskompetenz. Und Kommunikation findet heute […]

Rückblick auf die BDFL-Trainertagung im Februar in Freiburg

Wie bereits vor Kurzem hier im Blog angekündigt, fand am 20. Februar 2017 in Freiburg eine BDFL-Trainertagung zum Thema „Life-Coaching im Leistungsfußball“ statt. Teilgenommen hatten Trainer vom Sportclub Freiburg sowie anderen größeren und kleineren Clubs aus Baden-Württemberg. Co-Referent Ralf Kalinowski (ein erfahrener Fachmann für die Bereiche Sportwissenschaft, Sportpsychologie und Coaching) und ich sprachen in einem […]

Bericht und Interview im kicker-sportmagazin vom 18.04.2017 – Warum der Profifußball Experten bei der Persönlichkeitsent­wicklung braucht

In der aktuellen Ausgabe (32) des kicker-sportmagazins vom 18. April 2017 wird auf den Seiten 83-84 darüber berichtet, dass das Thema Life-Coaching im Profifußball noch weitgehend unterbelichtet ist – und dass trotz der „Personalanhäufungen der Bundesligaklubs“ sowie zahlreicher privater Verfehlungen von Profispielern. Der Bericht endet mit dem Schlusssatz: „Das Thema Life-Coaching ist aktueller denn je.“ Dem […]

Game over – Wenn private Fehltritte einen Weltmeister zu Fall bringen

Als Profikicker ist man mit 28 Jahren im besten Fußballeralter. In dieser Zeit geht es darum, sich für den möglicherweisen letzten großen langfristigen Vertrag zu empfehlen. Aber genau dann, wenn andere noch einmal in ihrer Karriere durchstarten, heißt es für den Weltmeister Kevin Großkreutz bis auf weiteres: „Game over Profifußball“. Denn der Verein will ihn […]

Vortrag und Training im Rahmen der BDFL-Fortbildung am 20.02.2017 am IfSS der Uni Freiburg

Am 20.02.2017 werde ich bei der BDFL-Fortbildung am Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) der Uni Freiburg meinen Life-Coaching-Ansatz vor etwa 50 Fußballtrainern vorstellen und zwei Workshops bzw. Trainings mit ihnen durchführen: Selbstachtsamkeit als Burnout-Prophylaxe für Trainer sowie (Selbst-)Achtsamkeit als Schlüsselfaktor für die Trainer-Spieler-Beziehung. Ich freue mich sehr auf die Veranstaltung und die vielen Begegnungen in Freiburg. […]

Meine neue Kolumne im Trainer-Journal

Im Rahmen meiner neuen Kolumne zum Leitthema „Selbstachtsamkeit und Selbstreflexion“ habe ich für die aktuelle Ausgabe des BDFL-Journals vom Bund Deutscher Fußball-Lehrer einen Artikel zu der Frage verfasst, wie Trainer verschiedene Lebensbereiche wirkungsvoll voneinander abgrenzen können. Die ganze Aufmerksamkeit auf den einen Lebensbereich zu konzentrieren, in dem man sich befindet, ist gerade in unserem heutigen […]

Vortrag am 15.11.2016 am Künzelsauer Campus der Hochschule Heilbronn

Am kommenden Dienstag, 15. November 2016, werde ich von 17:30 Uhr bis 19 Uhr am Künzelsauer Campus der Hochschule Heilbronn einen Vortrag halten zum Thema „Was zeichnet einen Life-Coach im Spitzensport aus?“. Dabei werde ich u.a. von meinen Hospitationen in der englischen Premier League sowie von meinen Erfahrungen als Angestellter des 1. FC Köln und […]

Pro­fi­fuß­ball­verein und Wirt­schafts­konzern – meine Er­fahr­ungen als Coach in Hoch­leistungs­be­rei­chen

In meinem letzten Blogeintrag habe ich angekündigt, dass ich immer wieder gerne vom Sport- in den Wirtschaftsbereich spicke und dort auch bald die Innenperspektive einnehmen werde. Inzwischen bin ich in der Automobilindustrie beim Bertrandt-Konzern angestellt und arbeite dort als Personalentwickler und Coach. Außerdem übe ich meine Tätigkeit als Life-Coach im Spitzensport weiterhin als Nebentätigkeit aus. […]

Die Gesellschaft verändert sich – Was der Spitzensport von der Wirtschaft lernen kann

Zunächst vom Spitzensport zur Wirtschaft … Von den beiden zurzeit wohl anerkanntesten und im Übrigen sehr angenehmen deutschen Sportpsychologen Hans-Dieter Hermann und Jan Mayer ist im Jahr 2014 unter dem Titel „Make them go!“ ein Buch erschienen, das man als „Must-Have“ bezeichnen kann. Das Besondere daran ist, dass Hermann und Mayer nicht nur faszinierende Einblicke […]

Sehen wir uns beim ITK 2016 in Fulda?!

In wenigen Tagen (25.-27. Juli) findet zum 59. Mal der Internationale Trainerkongress (ITK) statt, der vom Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) veranstaltet wird. Austragungsort des Kongresses 2016  ist die historische Stadt Fulda. Wie in jedem Jahr wird auch beim diesjährigen ITK wieder das „Who is Who“ des deutschen Fußballs vertreten sein. Unter dem Leitthema „Analyse der EM 2016 und […]

Empathie und Resonanz als „Must-have“ guter Führung

Wer als Führungskraft in der Wirtschaft oder Trainer im Spitzensport Teams erfolgreich entwickeln möchte, braucht mehr als Fach- und Organisationskompetenz. Erforderlich ist auch und insbesondere die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in die Gedanken, Einstellungen und Emotionen seiner Teammitglieder einzufühlen. Mit einem Wort: Es braucht Empathie. Die Fähigkeit zur Empathie „ist im Menschen von Geburt an […]

Time for change – Paradigmenwechsel in Wirtschaft und Spitzensport?

Gegenwärtig vollzieht sich ein Wandel von der Industrie- hin zur Wissens- und Informationsgesellschaft. Treiber dieses Veränderungsprozesses sind die Globalisierung, Digitalisierung und Technologisierung. Wirtschaft Der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx prognostiziert, dass dadurch tiefgreifende Auswirkungen auf die Arbeits- und Lebenswelten zu erwarten sind – und spricht vom „Megatrend New Work“ (Zukunftsinstitut 2016). Silke Luinstra, die als Beraterin […]

Scheitern als Begründung für den Erfolg?

„I’ve missed more than 9000 shots in my career. I’ve lost almost 300 games. 26 times, I’ve been trusted to take the game winning shot and missed. I’ve failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed.“ Hätten Sie gedacht, dass das ein Zitat von Michael Jordan (2012) […]

Grenzsituationen im Spitzensport – Gedanken zum ersten Todestag von Junior Malanda

Teelicht

Heute vor genau einem Jahr verstarb Junior Malanda vom VfL Wolfsburg bei einem Verkehrsunfall. Er wurde nur 20 Jahre alt. Trainer Dieter Hecking konnte die Nachricht vom Tod seines Spielers erst gar nicht glauben. In einem Interview sagte Hecking nun, die Schreckensmeldung habe „uns allen den Boden unter den Füßen weggezogen“ (2016:28). Für die Mannschaft war […]

Erosion der Lebensbereichs­grenzen – oder: Warum wir innerlich und äußerlich nie „offline“ sind

Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Mit meinem ersten Blogeintrag in 2016 wünsche ich Ihnen ein tolles neues Jahr und hoffe, dass sie gut gestartet sind. Jahreswechsel bringen es ja unweigerlich mit sich, dass wir das alte Jahr „ablegen“ und uns auf das neue Jahr einstellen müssen. Das mag in den ersten Wochen noch etwas schwerfallen. Mitunter schreiben wir hier und […]

Vom Boxsport lernen: Machen Sie Konkurrenten zu Verbündeten!

Puzzle-Bild Konkurrenten zu Verbündeten machen

Vor wenigen Tagen erschien bei LinkedIn ein Beitrag von Box-Weltmeister Wladimir Klitschko, der mich sehr inspiriert hat, weil er so herrlich quer ist. Seine Kernbotschaft lautet: „Verlassen Sie doch mal den gewohnten Weg, indem Sie zum Beispiel darüber nachdenken, was Ihr Konkurrent eigentlich für Sie tun kann [und umgekehrt natürlich auch sie für ihn]. Warum […]

„Zeige mir Deine Freunde und ich sage Dir, wer Du bist:“

Friends

Klinsmann, Lahm und Peters zur Bedeutung des Umfeldes und der Lebensgestaltung

Drei Weltmeister – eine Meinung

Sie alle sind Weltmeister geworden: Lahm erst gestern (Herzlichen Glückwunsch!), Klinsmann bereits 1990 – beide je einmal als Spieler der DFB-Auswahl; Peters als Trainer der deutschen Hockeynationalmannschaft sogar gleich dreimal (2002 und 2006 im Feldhockey und 2003 im Hallenhockey). Aber es gibt noch etwas anderes, das sie verbindet: Alle drei Weltmeister messen dem Umfeld und der Lebensgestaltung im Spitzensport eine enorme Bedeutung bei.

Vorstellung meines Life-Coaching-Ansatzes bei der DFB- und DFL-Tagung am 28.04.2015

Seminarraum

Nachdem die Auditoren mir neulich im Rahmen des NLZ-Zertifizierungsgesprächs in Köln bestätigten, dass mein Life-Coaching-Angebot als Gesamtkonzept ein Novum in deutschen Profifußballvereinen darstellt, geht es jetzt mit Spannung weiter: Der DFB und die DFL bieten mir am 28. April die Möglichkeit, das Konzept Life-Coaching als eigenständiges Beratungs- und Betreuungsformat bei der Tagung der psychologischen Mitarbeiter […]

Oliver Bierhoff: „Was heißt Work-Life-Balance eigentlich genau?“

Life-Balance

Entweder man arbeitet oder man lebt – so suggeriert es zumindest der moderne Begriff „Work-Life-Balance“. Oliver Bierhoff hält diese Einteilung für falsch. Deshalb stellt der Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in seinem sehr lesenswerten Buch „Spielunterbrechung“ die provokative rhetorische Frage: „Was heißt Work-Life-Balance eigentlich genau“ (2012:65)? Seiner Meinung nach soll Arbeit keinen Gegenpol zum „eigentlichen“ Leben […]

Ein neues Fußballbuch sorgt für Gesprächsstoff

Offenes Buch

In diesem für Deutschland doch recht erfreulichen WM-Jahr ist ein Fußballbuch erschienen, das derzeit in den Nachwuchsleistungszentren der Profivereine mächtig für Gesprächsstoff sorgt. Unter dem Titel „Traumberuf Fußballprofi“ zeigen die beiden Sportjournalisten Jörg Runde und Thomas Tamberg auf, wie hart der Weg vom Bolzplatz in die Bundesliga ist und wie wenige Talente in Deutschland tatsächlich […]

Nur noch ein paar Stunden bis zur Abend­veranstaltung im Sportinternat Köln

Vor der Abendveranstaltung im Sportinternat am 21.05.2014

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Gäste können kommen. Heute Abend moderiere ich um 20 Uhr im Kölner Sportinternat eine Gesprächsrunde zum Thema „Karriere und Leben“. Zugesagt haben Thomas Bröker vom FC, Mirko Lüdemann vom KEC, Rica Reinisch, dreifache Schwimm-Olympiasiegerin von 1980, Marion Rodewald, die 2004 in Athen als Kapitänin mit der deutschen Hockey-Nationalmannschaft der Damen […]

Blog Beiträge

Die 20 neuesten Blog Beiträge

Portfolio
Seiten
Kategorien

Archive nach Betreff:

Monatlich