Puzzle-Bild Konkurrenten zu Verbündeten machen

Vor wenigen Tagen erschien bei LinkedIn ein Beitrag von Box-Weltmeister Wladimir Klitschko, der mich sehr inspiriert hat, weil er so herrlich quer ist. Seine Kernbotschaft lautet: „Verlassen Sie doch mal den gewohnten Weg, indem Sie zum Beispiel darüber nachdenken, was Ihr Konkurrent eigentlich für Sie tun kann [und umgekehrt natürlich auch sie für ihn]. Warum […]

Friends

Klinsmann, Lahm und Peters zur Bedeutung des Umfeldes und der Lebensgestaltung

Drei Weltmeister – eine Meinung

Sie alle sind Weltmeister geworden: Lahm erst gestern (Herzlichen Glückwunsch!), Klinsmann bereits 1990 – beide je einmal als Spieler der DFB-Auswahl; Peters als Trainer der deutschen Hockeynationalmannschaft sogar gleich dreimal (2002 und 2006 im Feldhockey und 2003 im Hallenhockey). Aber es gibt noch etwas anderes, das sie verbindet: Alle drei Weltmeister messen dem Umfeld und der Lebensgestaltung im Spitzensport eine enorme Bedeutung bei.

Seminarraum

Nachdem die Auditoren mir neulich im Rahmen des NLZ-Zertifizierungsgesprächs in Köln bestätigten, dass mein Life-Coaching-Angebot als Gesamtkonzept ein Novum in deutschen Profifußballvereinen darstellt, geht es jetzt mit Spannung weiter: Der DFB und die DFL bieten mir am 28. April die Möglichkeit, das Konzept Life-Coaching als eigenständiges Beratungs- und Betreuungsformat bei der Tagung der psychologischen Mitarbeiter […]

Life-Balance

Entweder man arbeitet oder man lebt – so suggeriert es zumindest der moderne Begriff „Work-Life-Balance“. Oliver Bierhoff hält diese Einteilung für falsch. Deshalb stellt der Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in seinem sehr lesenswerten Buch „Spielunterbrechung“ die provokative rhetorische Frage: „Was heißt Work-Life-Balance eigentlich genau“ (2012:65)? Seiner Meinung nach soll Arbeit keinen Gegenpol zum „eigentlichen“ Leben […]