Puzzle-Bild Konkurrenten zu Verbündeten machen

Vor wenigen Tagen erschien bei LinkedIn ein Beitrag von Box-Weltmeister Wladimir Klitschko, der mich sehr inspiriert hat, weil er so herrlich quer ist. Seine Kernbotschaft lautet: „Verlassen Sie doch mal den gewohnten Weg, indem Sie zum Beispiel darüber nachdenken, was Ihr Konkurrent eigentlich für Sie tun kann [und umgekehrt natürlich auch sie für ihn]. Warum nicht den Mitbewerber zum Verbündeten machen?“  (Klitschko 2016]. Was sich zunächst befremdlich anhören mag, entpuppt sich schnell als interessanter Vorschlag. Klitschko beschreibt eindrücklich, wie er in den Wochen und Monaten vor einem Boxkampf mit vielen Sparringspartnern arbeitet, die in Zukunft seine Gegner werden könnten. Sie helfen ihm in der Vorbereitung und er gibt ihnen Tipps, macht sie besser. So profitieren beide Konkurrenten – eine Win-Win-Situation entsteht.

Aber damit nicht genug: Am Ende seines Beitrags fordert Klitschko seine Leser*innen dazu auf, „offen für Kooperationen [zu sein], auch wenn sie anfangs noch so absurd klingen“ – und sich anzuschauen, „ob Ihr größter Feind nicht doch Ihr Freund werden sollte“ [Klitschko 2016]. Das klingt ja schon fast nach der Feindesliebe aus der Bergpredigt Jesu – und das aus dem Munde eines Schwergewichts-Weltmeisters.

Ok, vielleicht ist diese Herausforderung für Normalsterbliche eine Nummer zu groß. Aber wie wäre es, erst einmal klein anzufangen und sich mit den Mitgliedern des eigenen Teams zu verbünden, um eine echte Einheit zu werden, in der eine/r die/den andere/n ergänzt und unterstützt? Wie viel stärker wärt Ihr zusammen?! Und wenn das klappt, geh‘ mit Deiner Konkurrenz oder gar mit Deinen Feinden ins Sparring – mit dem Ziel, dass keine/r K.O. geht, sondern alle als Sieger*innen aus dem Ring steigen. Viel Erfolg!

 

Michael Micic

Literatur:

Klitschko, Wladimir 2016. Die Business-Welt ändert sich mit jeder Minute: So bleiben Sie obenauf [22.10.2015]. Online im Internet: URL: https://www.linkedin.com/pulse/die-business-welt-%C3%A4ndert-sich-mit-jeder-minute-so-sie-klitschko?trk=micro-mktg-de-2110-post-wk [Stand: 30.10.2015].

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.